Die Bilder. Griechisch-deutsch nach Vorarabeiten von Ernst Kalinka. Herausgegeben, übersetzt und erläutert von Otto Schönberger

ISBN: 978-3-8260-2359-0
Autor: Philostratos
Erscheinungsjahr: 2004
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
49,80 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 2359
Zurück
ISBN: 978-3-8260-2359-0
Erscheinungsjahr: 2004
Seitenanzahl: 524
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Philostratos (der zweite dieses Namens in einer großen Familie der römischen Kaiserzeit), lebte etwa von 160- 244 n. Chr. und war ein glänzender Redner und Stilist. Er schrieb u.a. Werke über Gymna-stik und Heroenverehrung und die große Biographie des Wundertäters und Philosophen Apollonios von Tyana. In seinen Bildbeschreibungen (Eikones) führt er vor, wie kunstvoll er Gemälde, die er in einer Neapler Galerie sah, zu interpretieren und mit hinreißender Sprachkraft zu neuem, eigenem Leben im Wort zu erwecken vermag. Kaum eine Kunstbeschreibung aus älterer und neuerer Zeit kommt diesen von Leben, Gefühl und Geist überquellenden Nach-Bildungen gleich, und Goethe wußte wohl, weshalb er diesem Werk über lange Zeit hin Aufmerksamkeit und Mühe zuwandte. Philostrats Bildbeschreibungen können auch dazu dienen, die verlorenen antiken Gemälde wenigstens im Umriß wieder zu gewinnen oder Züge der beschriebenen Bilder mit Neufunden bei Ausgrabungen zu verbinden. Da die erste Auflage dieser Ausgabe schon lang vergriffen war, wird nun eine Neuausgabe (mit bibliographischen Nachträgen) vorgelegt. Der Herausgeber Otto Schönberger, geb. 1926 in Dillingen, studierte Klassische Philologie, Germanistik und Philosophie. Er lebt heute in Würzburg. Bekannt wurde er mit zahlreichen kommentierten Neuübersetzungen, darunter Longus Horaz, Philostratos und Cato. Zahlreiche Publikationen bei K&N.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Elegien. Mit einer Einleitung zur römischen Liebeselegie und erklärenden Anmerkungen zum Text. Übersetzt von Hans-Christian Günther Elegien. Mit einer Einleitung zur römischen Liebeselegie und erklärenden Anmerkungen zum Text. Übersetzt von Hans-Christian Günther 19,50 EUR ( )
Vergriffen. Der Kampf um Theben. Einleitung, Übersetzung und Anmerkungen von Otto Schönberger Vergriffen. Der Kampf um Theben. Einleitung, Übersetzung und Anmerkungen von Otto Schönberger 40,00 EUR ( )

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!