Eros und Gefühl                 Über den emotionalen Wesenskern des Menschen € 20,50

Eros und Gefühl Über den emotionalen Wesenskern des Menschen € 20,50

ISBN: 978-3-8260-1556-4
Autor: Fuchs Irmgard
Year of publication: 1998
‹‹ Back to Products-Choice
20,50 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 1556
back
ISBN: 978-3-8260-1556-4
Year of publication: 1998
Pagenumbers: 293
Short description: "Gefühle" sind zwar in aller Munde, werden aber häufig mißverstanden. Die in diesem Buch von vier erfahrenen Psychotherapeuten durchgeführte Unterscheidung zwischen Gefühlen und Affekten eröffnet nicht nur einen neuen theoretischen Zugang zum emotionalen Wesenskern des Menschen, sondern bildet auch die Grundlage für die Behandlung seelisch und psychosomatisch Erkrankter. Nach Ansicht des Autorenteams hätte die von Freud initiierte sexuelle Befreiung mit einer Erziehung der Gefühle kombiniert sein müssen. Denn nicht nur der Sexus ist beim Kulturmenschen unterentwickelt und verklemmt; noch mehr ist es das vom Eros geprägte Gefühlsleben, und dieses entscheidet letztlich - wie an einer ganzen Reihe von zentralen Gefühlsregungen beschrieben und erläutert wird - über seelische und körperliche Gesundheit. Die Autoren stehen in der Tradition des Adlerianismus, den sie durch die neueren Entwicklungen in Psychologie und Philosophie zu ergänzen und zu erweitern versuchen. Im Sinne der "Verstehenden Tiefenpsychologie und Kulturanalyse" Josef Rattners entsteht durch zahlreiche Hinweise auf literarische, historische, aktuelle soziopolitische und philosophische Zusammenhänge ein faszinierendes Bild der Existenz. INHALT I. Allgemeinen zum Gefühl: I. Fuchs: Gefühle, nihilistische und revoltierende Affekte - zur Geschichte und Differenzierung des Emotionalen - I. Fuchs: Zur Tiefenpsychologie der Gefühle - A. Lévy: Die Bedeutung von Denken, Wollen und Fühlen in Krankheit und Gesundheit - II. Das verkehrte Gefühlsleben: J. Rattner: Ärger, Zorn und Wut - I. Fuchs und A. Lévy: Sentimentalität und Kitsch - von moralischer Tünche und Als-ob-Gefühlen - J. Rattner: Bequemlichkeit, Dummheit und Langeweile - III. Das gesunde Gefühlsleben: J. Rattner: Das Gemeinschaftsgefühl - I. Fuchs: Zur Anthropologie und Psychologie von Mitgefühl, Mitfreude und Mitleid; G. Danzer: Versuch über die Sehnsucht - J. Rattner: Die Liebe - G. Danzer: Witz, Komik und Humor - zur Anthropologie und Tiefenpsychologie der guten Laune - G. Danzer: Höflichkeit, Wohlwollen und Takt - zur Hierarchie der guten Sitten - I. Fuchs und A. Lévy: Hoffnung als Lebenselixier. Die Herausgeberin und die Autoren Irmgard Fuchs ist Diplompsychologin und Psychotherapeutin in eigener Praxis. Mehrere Veröffentlichungen im Bereich der Psychotherapie, Literatur- und Kulturanalyse. Gerhard Danzer ist Internist, Diplompsychologe, Psychotherapeut und Oberarzt am Virchow-Klinikum der Humboldt-Universität zu Berlin. Zahlreiche Veröffentlichungen im Bereich der Psychosomatik, Psychotherapie und Kulturanalyse. Alfred Lévy ist Hautarzt und Psychotherapeut in eigener Praxis in Berlin. Balintgruppenleiter. Veröffentlichungen im Bereich der Psychosomatik, Psychotherapie und Literaturpsychologie. Alle drei sind Dozenten und Mitarbeiter am "Institut für Tiefenpsychologie, Gruppendynamik und Gruppentherapie Berlin". Josef Rattner ist der Begründer und Leiter des gen. Instituts. Er ist als Autor zahlreicher Bücher aus allen Bereichen der Tiefenpsychologie und Kulturanalyse sowie durch die von ihm entwickelte Großgruppentherapie bekannt geworden.

Customers who bought this product also bought the following products:

Pädagogik und Psychoanalyse. Enzyklopädie der Psychoanalyse Bd. 8. Pädagogik und Psychoanalyse. Enzyklopädie der Psychoanalyse Bd. 8. 22,00 EUR ( excl.)
Eros und Sexus. Ihre Befreier von 1 5 0 0 - 2 0 0 0. Vergriffen Eros und Sexus. Ihre Befreier von 1 5 0 0 - 2 0 0 0. Vergriffen 18,00 EUR ( excl.)
Dänemark und Norwegen in Europa: Geistesgeschichtliche und literarische Essays. Vergriffen. Dänemark und Norwegen in Europa: Geistesgeschichtliche und literarische Essays. Vergriffen. 25,00 EUR ( excl.)
Die Frau als Kulturschöpferin. Zehn biographische Essays Die Frau als Kulturschöpferin. Zehn biographische Essays 20,50 EUR ( excl.)

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!