Dissertatiunculae criticae. Festschrift für Günther Christian Hansen

Dissertatiunculae criticae. Festschrift für Günther Christian Hansen

ISBN: 978-3-8260-1496-3
Autor: Collatz, Ch. / Dummer, J. / Kollesch, J. / Werlitz, M.-L. (Hrsg.)
Erscheinungsjahr: 1998
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
51,00 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 1496
Zurück
ISBN: 978-3-8260-1496-3
Erscheinungsjahr: 1998
Seitenanzahl: 569
Kurzinhalt: Günther Christian Hansen hat sich als Herausgeber von Texten der frühen griechischen Kirchenhistoriker in der Reihe der 'Griechischen Christlichen Schriftsteller der ersten Jahrhunderte' und als langjähriger Redaktor der 'Bibliotheca scriptorum Graecorum et Romanorum Teubneriana' wie der zweisprachigen 'Schriften und Quellen der Alten Welt' einen Namen gemacht. Aus Anlaß seines 65. Geburtstages haben sich Freunde und Kollegen zusammengefunden, ihren Dank für die kritische Begleitung ihrer Arbeiten und für die Hilfen, die seine eigenen Editionen vor allem Kirchenhistorikern und Patristikern gewähren, in einer Festschrift auszudrücken. Die Festschrift umfaßt 46 Aufsätze zur klassischen griechischen und lateinischen Literatur, zur Alten Geschichte, zur Wechselwirkung zwischen antiker und frühchristlicher Literatur sowie zu deren Nachleben. Außerdem gelten einige Beiträge dem homo politicus, der in seinem beruflichen Umfeld dazu ermutigt hat, die Chancen der politischen Wende in der DDR zu nutzen. Vorwort - I. Albrecht Dihle: Parodierte Philosophie im Drama des Euripides - Werner Biehl †: Inhalt und Formgestaltung innerhalb der Trimeterkomposition. Observationen zur euripideischen Hekabe - Karin Alt: Ion und die Tyrannis. Zu Euripides Ion V. 621 - 632 - Haiim B. Rosén: Die "Geburt" der Demokratie. Zum Text von Herodot III. 80 - 82 - Mervin R. Dilts: Ancient Variants in the Manuscripts of Aeschines - Marian Plezia †: Der arabische Aristotelesbrief nach fünfundzwanzig Jahren - Ludo de Lannoy: Le sophiste Philostrate I a-t-il vraiment existé? - Antonio Garzya: $Ek mhxanêß in Temistio - Klaus Alpers: Lexicographica Minora - II. Herwig Maehler: Bemerkungen zu Bakchylides' "Antenoriden"-Dithyrambus (15) - Wolfgang Luppe: Medizinische Unheilbarkeit von Göttern verursachter Krankheiten - zu Euripides fr. 292 N2 - Günter Poethke: Zur Paläographie der griechischen Papyri Ägyptens aus byzantinischer Zeit - III. Christian Mileta: Verschwörung oder Eruption? Diodor und die byzantinischen Exzerptoren über den Ersten Sizilischen Sklavenkrieg - Bernd Funck †: Politische Orientierungen im Bosporanischen Reich im Spiegel der Königstitulatur nach Mithridates VI. Eupator - IV. Stefan Borzsák: Lucubrationes Ennianae - Widu-Wolfgang Ehlers: Zum Prologschluß der Casina - Rolf Westman: Zur Cornell-Handschrift U in Ciceros Orator - Jerzy Axer: A Reasonable Doubt: Cicero and Quintilian's Testimony - Carl Joachim Classen: Kommentare Caesars in Caesars commentarii rerum gestarum belli civilis - Joachim Dalfen: Das Himmelfahrtskommando des Q. Titurius Sabinus (b. G. V 24 - 37). Wie auch kritische Interpreten Caesar auf den Leim gehen - Otto Wittstock: Die Sperrung und ihre methodische Behandlung bei der Übersetzung ins Deutsche, dargestellt an Ovids Metamorphosen I 1 - 500 - James Willis: In tertiam Juvenalis saturam - Klaus-Peter Johne: Spätantike Personal- und Religionspolitik im Rahmen prosopographischer Forschungen - V. Hermann Funke: Erinyen und Eumeniden - der Alte und der Neue Bund - Georg Pfligersdorffer: Anchises, Aeneas und Augustin (Zu Verg. Aen. 6, 713 ff.) - Gerhard Perl: Der zeitgeschichtliche Hintergrund der Weihnachtsgeschichte - VI. Georg Luck: The "Way Out": Philological Notes on the Transfiguration of Jesus - Georg Strecker †: Sophia-Tradition in der Theologie des Paulus - Peter Habermehl: Libri et epistulae Pauli uiri iusti. Das älteste Zeugnis für die apokryphen Paulusakten - Moreno Morani: La Tradizione Manoscritta del "De caelesti hierarchia" dello Pseudo-Dionigi e la versione armena - Wolfgang Ullmann: Logos und Sophia in der Trinitätslehre des Origenes - Michaela Zelzer: Meus est praeceptor Ambrosius (Augustinus, Contra Iulianum op. impf. 6,21) - Alden A. Mosshammer: Roman History according to George the Syncellus - Ralph-Johannes Lilie: Die Krönungsprotokolle des Zeremonienbuchs und die Krönung Kaiser Leons I. - Hans Georg Thümmel: Zur Tradition von der Abnahme des Christusbildes an der Chalke in Konstantinopel - Ilse Rochow: Das 2. Konzil von Nikaia (787) in byzantinischen Chroniken und Heiligenviten - Dominic J. O'Meara: Aspects du travail philosophique de Michel Psellus (Philosophica minora, vol. II) - John Duffy: Tzetzes on Psellos - VII. Enrico Valdo Maltese: Materiale per lo gnomologio di Giovanni Georgide - Gotthard Strohmaier: Das Gnomologium als Forschungsaufgabe - Paul Gerhard Schmidt: Antike Autoren im Werk des Johannes de Garlandia - Renate Johne: Ein Bischof als Gelehrter. Zum Epitaph des Stephan Bodeker im Dom St. Peter und Paul zu Brandenburg (mit 1 Abbildung) - Otto Schönberger: Fortschritt als Wettbewerb mit der Antike. Zu einem Gedicht von Johann Christian Günther - Dietrich Ebener: Antike Tragödien auf deutschsprachigen Bühnen. Erfahrungen eines Übersetzers - Jürgen Werner: Zur Leipziger Neogräzistik in den 70er und 80er Jahren - Isolde Stark: Konzepte und Träume der Bürgerbewegungen zur DDR-Wirtschaft 1989 - Verzeichnis der Veröffentlichungen von Günther Christian Hansen - Register: I. Verzeichnis der zitierten antiken und christlichen Autoren - II. Verzeichnis der zitierten Bibelstellen: 1. Altes Testament mit Apokryphen - 2. Neues Testament mit Apokryphen

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!