Yoga auf dem Weg nach Westen. Beitrag zur Rezeptionsgeschichte

ISBN: 978-3-8260-1414-7
Autor: Baier, Karl
Year of publication: 1998
‹‹ Back to Products-Choice
29,80 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 1414
back
ISBN: 978-3-8260-1414-7
Year of publication: 1998
Pagenumbers: 312
Short description: "Yoga auf dem Weg nach Westen" bietet erstmals einen Überblick über die Hauptstationen der Rezeptionsgeschichte des Yoga. Die Begegnungsfelder von Yoga und westlicher Kultur reichen von den militärischen Eroberungen Alexanders des Großen im Nordwesten Indiens bis zur Tiefenpsychologie und Religionsgeschichte des 20. Jahrhunderts. Die mittelalterliche Rezeption des Yoga durch Sufismus, Hesychasmus und Kabbala wird ausführlich diskutiert. Ein weiteres umfangreiches Kapitel ist der von der Forschung bisher nicht beachteten Behandlung des Yoga in der deutschen Philosophie des 19. Jahrhunderts (Hegel, Schelling, Deussen) gewidmet. Außerdem werden die Reiseliteratur und die Yogarezeption der modernen Esoterik, die wesentlich zur Popularisierung des Yoga beigetragen haben, behandelt. Über die Spezialfragen der Yogarezeption hinaus gibt das Buch eine spannende Einführung in die Geschichte der interkulturellen Begegnung zwischen Indien und der westlichen Welt.

Der Autor:
Karl Baier, geb. 1954, studierte Ethnologie, Philosophie und Theologie. Er arbeitet z.Zt. am Institut für christliche Philosophie an der katholisch-theologischen Fakultät der Universität Wien; außerdem ist er als Yogalehrer und Dozent in mehreren Yogalehrausbildungen tätig. Zahlreiche Veröffentlichungen auf dem Gebiet der westlichen Philosophie und der Yogaphilosophie. Mitglied des Ausbildungsbeirats der Deutschen Gesellschaft für Iyengar-Yoga.

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!