De vita et moribus Epicuri. Über Leben und Charakter Epikurs.Übersetzt von Hans Günter Zekl. Mit Einleitung und Anmerkungen versehen, durchgesehen und herausgegeben von Else Zekl

ISBN: 978-3-8260-7459-2
Autor: Gassendi, Pierre
Year of publication: 2022
‹‹ Back to Products-Choice
42,00 EUR
Product No.: 7459
back
ISBN: 978-3-8260-7459-2
Year of publication: 2022
Pagenumbers: 198
Language: deutsch
Short description: Was braucht der Mensch wirklich zum Leben bzw. für ein glückliches Leben? Mangel versus Überfluss – die goldene Mitte ist nicht so leicht zu finden. Nahrung, Wohnung, Arbeit, Familie, Freunde und (vor allem) Geld. Dass man davon nicht unbedingt alles braucht, hat zunächst Diogenes von Sinope festgestellt, dem im 4. Jh.v.Chr. in Athen eine Tonne als Schlafplatz diente und der gegenüber Alexander dem Großen, der sich vor seine Tonne gestellt hatte, als einzigen Wunsch formulierte: »Geh mir aus der Sonne!«; und, über die mit Geschäften gefüllte Agora gehend, soll er zufrieden festgestellt haben, was er doch alles nicht brauche! – Der etwa ein dreiviertel Jahrhundert später auf Samos geborene Epikur stellt dagegen die Lust hêdonê ins Zentrum seiner Philosophie und Lebensanschauung. Dagegen? Wenn für ihn doch das Seelenheil in der Seelenruhe ataraxía liegt, ohne ständiges Wünschen nach Mehr? Die Lust im Zentrum – das hat bereits zu seinen Lebzeiten Befürworter und Gegner auf den Plan gerufen.

Die Herausgeberin
Else Zekl studierte Altphilologie und übersetzt seit vielen Jahren klassische Texte, vor allem aus dem Lateinischen.

Shipping costs:


FREE SHIPPING IN GERMANY

INTERNATIONAL SHIPPING
up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00 EUR

We accept Visa- and Mastercard!