Hans Meyers
Curriculum Vitae
Nelly Mann
Wie sah Goethe aus
Carl Georg Heise
Vorschau
Autoren Übersicht

Liebe Kundinnen und Kunden!

Unser webshop wird derzeit überarbeitet. Bitte nutzen Sie für Bestellungen vorübergehend:
Mail: bestellung@koenigshausen-neumann.de
Phone: 0049 (0) 931 329870-0
Fax: 0049 (0) 931 329870-29
Wir versenden Ihre Bestellung sogleich. Innerhalb Deutschlands ohne Portokosten.


*

KÖNIGSHAUSEN & NEUMANN · Ein Diskursforum der Gedankenpluralität

Der Verlag Königshausen & Neumann wurde 1979 von Johannes Königshausen und Thomas Neumann gegründet und hat sich schnell zu einem bekannten Verlag für die Humanities sowohl im nationalen als auch internationalen Kontext entwickelt. Wir verfügen heute über eine Backlist von mehr als 7.000 lieferbaren (!) Titeln, mit den Schwerpunkten Philosophie, Literatur- und Kulturwissenschaft, Geschichte, Psychologie, Musik- und Kunstwissenschaft. Uns geht es darum, Entwicklungen in der Wissenschaft publizistisch zu begleiten bzw. Entwicklungen in der Wissenschaft überhaupt erst als solche sichtbar und rezipierbar zu machen. Wir wollen dabei als Verlag ein Diskursforum nicht eines Gedankens, sondern ein Diskursforum der Gedankenpluralität sein. Die Anhänger Wittgensteins etwa sind in unserem Programm ebenso vertreten wie seine Kritiker. Zu unseren Autoren gehören Philosophen wie Gernot Böhme, Otto Friedrich Bollnow, Karen Gloy, Friedrich-Wilhelm von Herrmann, Vittorio Hösle oder Peter Sloterdijk, Literatur- und Sprachwissenschaftler wie Dieter Borchmeyer, Karl Corino, Ulrich Gaier, Walter Hinderer, Volker Klotz, Wolfgang Müller-Funk, Wolfgang Riedel oder Hans Rudolf Vaget, Psychologen wie Johannes Cremerius, Roland Kuhn oder Josef Rattner, Musikwissenschaftler wie Hermann Danuser, Frieder Reininghaus, Hans-Joachim Hinrichsen, Arnold Jacobshagen, Barbara Meier, Anno Mungen oder Arne Stollberg. Viele Wissenschaftler haben bei K&N ihre ersten Schritte getan. Robert Habeck hat bei K&N seine Magister- und seine Doktorarbeit veröffentlicht. Künstler sind in unserem Programm vertreten, Diana Damrau, Anja Harteros oder Jonas Kaufmann etwa, Marco Goecke oder Robert Tewsley. Künstler werden bei uns in einzigartiger Weise ins Gespräch gebracht: Richard Wagner etwa oder Francisco de Goya. Elazar Benyoëtz vertraut uns sein Werk an, aber auch die junge Schriftstellergeneration, etwa Manfred Kern, Markus Orths oder Sophie Reyer, veröffentlicht bei K&N. 

Neue Titel

Biografie eines Kochbuchs. Das <i>Bayerische Kochbuch</i> erzählt Kulturgeschichte. Biografie eines Kochbuchs. Das Bayerische Kochbuch erzählt Kulturgeschichte. ISBN: 978-3-8260-7509-4
Autor: Frisch, Regina
Erscheinungsjahr: 2021
28,00 EUR
Ein nationalsozialistisch-katholisches Syndrom. Zugänge zum Werk von Thomas Bernhard Ein nationalsozialistisch-katholisches Syndrom. Zugänge zum Werk von Thomas Bernhard ISBN: 978-3-8260-7493-6
Autor: Mautner, Josef
Erscheinungsjahr: 2021
27,00 EUR
Macht. Eine kleine Kultur- und Universalgeschichte der Menschheit von den Anfängen bis heute. Macht. Eine kleine Kultur- und Universalgeschichte der Menschheit von den Anfängen bis heute. ISBN: 978-3-8260-7470-7
Autor: Vietta, Silvio
Erscheinungsjahr: 2021
29,80 EUR
Praktische Ethik im Gesundheitswesen II. Fragen und Blickwinkel. Praktische Ethik im Gesundheitswesen II. Fragen und Blickwinkel. ISBN: 978-3-8260-7349-6
Autor: Schmidt, Michael
Erscheinungsjahr: 2021
24,80 EUR
Der Akt des Gelingens. Zur Theorie des Kunstwerks – Interpretationen zu Friedrich Hölderlin und Thomas Mann. Der Akt des Gelingens. Zur Theorie des Kunstwerks – Interpretationen zu Friedrich Hölderlin und Thomas Mann. ISBN: 978-3-8260-7460-8
Autor: Schilling, Klaus von
Erscheinungsjahr: 2021
68,00 EUR
»Heute habe ich unseren Kaiser geschmückt«. Briefe einer Vierzehnjährigen an ihren Bruder Heinrich, Kriegsfreiwilliger im Großen Krieg. »Heute habe ich unseren Kaiser geschmückt«. Briefe einer Vierzehnjährigen an ihren Bruder Heinrich, Kriegsfreiwilliger im Großen Krieg. ISBN: 978-3-8260-7425-7
Autor: Pulkowski, Horst
Erscheinungsjahr: 2021
28,00 EUR
Kleine Geschichte(n) der Prostitution im alten Wien Kleine Geschichte(n) der Prostitution im alten Wien ISBN: 978-3-8260-7411-0
Autor: Link, Olaf
Erscheinungsjahr: 2021
14,00 EUR
Wo das Gestern geblieben ist. Gedichte. Wo das Gestern geblieben ist. Gedichte. ISBN: 978-3-8260-7426-4
Autor: Hillen, Michael
Erscheinungsjahr: 2021
14,80 EUR