Newsletter
Social networks
Nicht von jetzt, nicht von hier
bildname
Autoren Übersicht

Willkommen

Herzlich willkommen auf den Internet-Seiten des Verlags Königshausen & Neumann, dem geisteswissenschaftlichen Fachverlag in Würzburg. Seit Gründung im Jahr 1979 durch die Verleger Johannes Königshausen und Thomas Neumann sind bei K&N über 5500 Titel aus den Bereichen Philosophie, Literaturwissenschaft, Psychologie, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften erschienen.

Blättern Sie in unserem Angebot, suchen Sie hier unter "erweiterte Suche" gezielt nach Autor, Titel, Sachgebieten oder Schlagworten. Beachten Sie bitte auch unsere Neuerscheinungen des laufenden Halbjahrs 2017 in der Rubrik "Neue Artikel".
Unter "Service" finden Sie unsere letzten Buchhandelsvorschauen als pdf-Datei.

Wir liefern über jede Buchhandlung, ganz problemlos und schnell auch über unseren Webshop: Alle hier eingehenden Bestellungen werden nach Möglichkeit noch am selben, spätestens am nächsten Tag zum Versand gebracht.


Neue Titel

Älter werden? Neues anfangen! Älter werden? Neues anfangen! 19,80 EUR
verdiperspektiven. 2. Jahrgang 2017. verdiperspektiven. 2. Jahrgang 2017. 39,80 EUR
Tot in Rom? Zur Denkfigur Unendlichkeit in den Texten Wilhelm von Humboldts. Tot in Rom? Zur Denkfigur Unendlichkeit in den Texten Wilhelm von Humboldts. 49,80 EUR
Alban Berg. Biographie. Alban Berg. Biographie. 36,00 EUR
Egon Erwin Kisch in Pola. Kriegsreportagen vom Ende des Krieges. Egon Erwin Kisch in Pola. Kriegsreportagen vom Ende des Krieges. 29,80 EUR
Moral ohne Prinzipien? Epistemata Philosophie, Bd. 586 Moral ohne Prinzipien? Epistemata Philosophie, Bd. 586 49,80 EUR
Was ist ein Brief? - Aufsätze zu epistolarer Theorie und Kultur. What is a letter? - Essays on epistolary theory and culture. Was ist ein Brief? - Aufsätze zu epistolarer Theorie und Kultur. What is a letter? - Essays on epistolary theory and culture. 39,80 EUR
Paradise Lost. Das Denkmodell des Tabu/Bruchs in Drama, Theater und Gesellschaft um 1900. Film - Medium - Diskurs, Bd. 62. Paradise Lost. Das Denkmodell des Tabu/Bruchs in Drama, Theater und Gesellschaft um 1900. Film - Medium - Diskurs, Bd. 62. 49,80 EUR